Drucken

Pu - Erh Tee

Pu - Erh Tee

Pu - Erh Tee


 

Original chinesischer Tee aus der Provinz des "ewigen Frühlings"


Folgenden Text als PDF herunterladen.

Zwischen malerischen Bergen in mildem Klima mit frostfreien Wintern gedeiht seit über 1700 Jahren "Pu-Erh Tee" auf den fruchtbaren Böden des Kräutergartens Yunnan. Im Unterschied zu Grünem oder Schwarzen Tee wird bei "Pu-Erh Tee" auf eine ganz spezielle Weise ein "Roter" Tee erzeugt, dies verleiht ihm seinen unverkennbaren Geschmack. Der genaue Herstellungsprozess ist nach wie vor ein Geheimnis.

"Pu-Erh Tee" ist ein wertvolles Gesundheitsgetränk für jedes Alter. Bereits Zhao Xuemin ein berühmter Pharmazeut der Quing Dynastie, beschreibt dies in einem Anhang zur Materia Medica. "Pu-Erh Tee" ist nicht nur in Yunnan, sondern inzwischen in ganz China ein bevorzugtes Gesundheitsgetränk. Offiziell trägt er das Prädikat "China Native Products Thesaurus" (Schatz der chinesischen Nation"), eine Auszeichnung, die nur nach strengsten Kriterien vergeben wird.

In neuerer Zeit beweisen Experimente eines französischen Hospitals: "Pu-Erh Tee" - ein natürlicher Schlankmacher Besonders bei Menschen im Alter zwischen 35 und 55 Jahren haben langjährige klinische Untersuchungen bei Übergewichtigen eine drastische und dauerhafte Abnahme des Fettgewebes ergeben.

  • "Pu-Erh Tee" senkt die Blutfettwerte (3 Tassen pro Tag über einen Monat)
  • "Pu-Erh Tee" beschleunigt den Abbau von Alkohol im Blut
  • "Pu-Erh Tee" sorgt für natürliche Entgiftung und Entschlackung
  • "Pu-Erh Tee" stärkt die Leber

Zubereitung: Wasser kurz zum Kochen bringen und auf ca. 80 Grad Celsius abkühlen lassen. Pro Tasse einen Teelöffel "Pu-Erh Tee" damit aufgiessen, 2-3 min. ziehen lassen. Pro tag sollten sie 3-4 Tassen trinken, bei Schlankheitskuren kann "Pu-Erh Tee" zusammen mit Mineralwasser als einziges Getränk genossen werden.


Unser Pu Erh - Angebot:

5025 Teeprobenset Pu Erh

4025 Pu-Erh

4034 King of Pu-Erh

16469 Emperor of Pu-Erh

4030 Mini Tuo Cha Pu Erh

8379 Pu-Erh Vanille

 

Mein persönlicher Ratschlag: "Pu-Erh Tee" war 1997-99 ein In-Getränk. Viele Zeitungen brachten Artikel über einen neuen Wundertee aus dem Land, in dem es nur schlanke Menschen gibt und lösten so einen Boom aus. Über ca. ein Jahr war es so, dass wir in unserem Teeladen mehr "Pu-Erh Tee" verkauften, als von sämtlichen anderen Teesorten insgesamt. So schnell wie der Boom da war, so schnell fielen wenig später auch schon wieder die Verkaufszahlen.

Natürlich macht Teetrinken allein nicht schlank, wenn man weiter jede Menge Fett und Kohlenhydrate zu sich nimmt und sich nicht bewegt !

Auch schmeichelt "Pu-Erh Tee" zunächst nicht gerade dem Gaumen. Er hat einen leicht erdigen Geschmack, an welchen man sich aber durchaus gewöhnen kann. Mittlerweile trinke ich "Pu-Erh Tee", weil er mir schmeckt. Um tatsächlich eine Wirkung zu erzielen, ist es in der Tat notwendig, den Tee über einen längeren Zeitraum zu trinken und natürlich die Lebensführung, die oft der Grund für das Übergewicht ist, zu ändern.

Tipps dazu gibt Ihnen Ihre Krankenkasse mit Ihren Ernährungsberatern und mittlerweile auch jedes professionell geführte Fitnessstudio.