Bili-Tee für Neugeborene

Artikel-Nr.: 965[1]

Auf Lager



Bei einer bereits früh auftretenden Gelbfärbung (2. Lebenstag) des Neugeborenen oder leicht erhöhten Bilirubin oder einem verlängerten Ikterus erhalten die Mutter und das Kind diesen leberanregenden Kräutertee. Die Wöchnerin soll zwei bis drei Tassen täglich trinken und dem Neugeborenen vor jeder Mahlzeit einen Teelöffel warmen Tee verabreichen.

 

Zutaten: Schöllkraut, Mariendistel, Löwenzahnkraut und Löwenzahnwurzel sowie Boldoblätter

Zubereitung: 1Teelöffel für eine Tasse, mit kochendem Wasser aufbrühen und 8-10 min. ziehen lassen.

 

Abgabe nur an Hebammen - bei Endverbrauchern wird diese Bestellung abgelehnt

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Wochenbetttee 2
ab 3,25 *
Stilltee extra
ab 3,15 *
*

Preise zzgl.Versand


Diese Kategorie durchsuchen: für Hebammen